Mittwoch, 6. November 2013

Der Anfang ist gemacht...



...mit den diesjährigen Weihnachtskarten...







































... wie immer... sehr, sehr schlicht...
































... kleine Sterne aus Balsaholz ausgesägt, Bindfaden durch und mit Tape fixiert...
































... jetzt bin ich mir nur nicht sicher, ob das zerbrechliche Balsaholz den Postweg unbeschadet überstehen wird?!

Hat da von Euch jemand Erfahrung mit?

Auf jeden Fall werde ich mir noch eine etwas robuster Alternative überlegen.;)


Die liebsten Mittwochsgrüße.... Birte

Kommentare:

  1. schlicht und wunderschön!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Schick dir doch einfach selbst eine Testkarte, dann kannst du sehen, wie sie ankommt. Oder schick mir eine, ich finde sie nämlich ausgesprochen schön! :-)
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  3. ...oder schick sie mir ;O)
    sooooooooo edel !!!!!!!!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Beitrag kommt gerade richtig. Bin auf der Suche nach Weihnachtskarten, da ich bald welche basteln möchte.
    Deine Idee gefällt mir sehr, gerade weil es so schlicht ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. genau mein Geschmack !! Ich hätte auch gerne eine Testkarte :)
    Vielleicht so einen gefütterten Briefumschlag nehmen ?Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Danis Vorschlag ist super! Ich biete mich auch als Testperson an :-)! Hast Du Balsa-Holz wegen des Portos genommen? Wenn nicht, steig doch auf Tannenholz um.
    Und bevor ich es hier noch vergesse: die sind traumschön die Karten!

    Dir einen kuscheligen Abend,
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag schlicht! Vor allem Weihnachten!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer einfach und schön !!
    Danke
    Lg Dette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birte,
    wie viele Testkarten verschickst du schon ;-) ?
    Toll sind deine Karten geworden.
    Ganz mein Geschmack: Holz, weiß, gestempelt :-)
    Ich sollte mir vielleicht auch langsam mal Gedanken machen,
    denn irgendwie rast die Zeit nur so dahin ...
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. ... wie immer, sehr sehr schön ...
    (ich glaube, die halten das aus, die feinen sterne)

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr schöne Idee! Über so eine Karte würde ich mich auch freuen und den Postweg halten die Sterne sicher aus!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  12. Deine KArten sind ja wunderschön geworden, da sieht man, dass weniger oft mehr ist!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  13. Schön still deine Karte. wenn das Holz biegbar ist, ist ja leider nicht an allen stellen gleich, klappt das. die Brife werden ja über Rollen gelietet und das muß der Inhalt ab können. Wenn er zu dick ist, wird er der Hand gestempelt.
    ein Tonstern gelicher Größe kam letztes Jahr bei mir zerbröselt an.Du hast bestimmt Glück.stille Grüße von KaZe

    AntwortenLöschen
  14. Eine wunderschöne Karte. Schlicht, aber wie immer ein Hingucker! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  15. Superschön !!! Einfach der Knaller

    GlG
    Karin

    AntwortenLöschen