Donnerstag, 13. September 2012

Berichterstattung!

Natürlich hat Frau miniKUNST. während ihrer "Sommerpause" nicht nur geschlafen!

Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen, was hier in der Zwischenzeit so alles passiert ist... also... Ende Juni zum Beispiel hat das große Kind u. a. diese Mädchenfigur von uns bekommen...







































... warum, fragt Ihr Euch?


Darum...































... mir lag es irgendwie am Herzen, unserer Großen etwas mit auf den weiteren Lebensweg mitzugeben, das einfach eine schöne Erinnerung an diesen besonderen Tag der Abiturfeier  sein sollte!

Erst als ich die Figur schon ausgesucht hatte, merkte ich, dass sie sogar passender Weise den Titel "Erinnerung" trägt.


Unser "Kleiner" hat nun die letzten zwei Jahre Schule noch vor sich, und so sieht heutzutage ein Oberstufenstundenplan aus....























... 36 bzw. 38 Wochenstunden, nicht schlecht, oder?!



Ach, und über Eure herzlichen Willkommensgrüße von gestern habe ich mich riesig gefreut... danke, danke, danke!!


Bis dahin....

Birte

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee und die Figur finde ich ganz zauberhaft.
    Mit 36 Wochenstunden können wir schon in der 7. Klasse dienen und es ist einfach viel für einen noch nicht so großen Kerl.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Abi!!!
    ...und schön, wieder hier lesen und Staunen zu können!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zurück.....Die Figur ist so schön, und einen passenden *Namen* trägt sie.
    Ja solche Stundenpläne kennen wir in der CH auch,nur dass unsere noch eine Mittagspause dazwischen haben ;-)))
    Guten Start euch allen
    wünscht
    Gabriela

    AntwortenLöschen