Dienstag, 29. Mai 2012

Da bin ich wieder!


Ich wollte Euch doch noch zeigen, wo die alten Kommoden aus unserem Schlafzimmer "hingewandert" sind...







































... nämlich ins Zimmer vom "kleinen" Kind... ein paar Kissen und ein Polster auf die "Bank-Kommode"...







































... und eine "Kissen-Matratze" auf den Boden, und schon kann nach Herzenslaune "rumgelümmelt" werden! ;-)


Frau du Mama Hase und du Hase wandern auch gerne mal im Haus umher... zur Zeit machen sie es sich beim "kleinen" Kind gemütlich...


































... mal sehen, wo es danach hin geht?!


So, wir geniessen dann mal weiter unsere Ferien... lasst' es Euch gut gehen.... liebe Grüße...

Birte

Kommentare:

  1. Seeehr gemütlich! Und die Tafel ist auch super!

    So einfach und doch so schön :-)

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja gemütlich aus! lg :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee mit der Sitzbank!

    Liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und schönen guten Morgen,
    der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

    Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
    Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

    Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht das toll bei Euch aus! So einfach und schön!

    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Tine

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich wunderschönes Zimmer. Gefällt mir sehr, sehr gut und wirkt ganz einladend. Die Kommoden passen perfekt - als seien sie genau für dieses Zimmer gemacht ;-) Auch von der Tafel bin ich begeistert, aber die Kissenmatratze haut mich um. Hast du die selbst gemacht ? Oder gekauft ? Darf ich fragen wie, bzw. wo ? Ich bin einfach hin & weg ! ;-)))

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      die Kissenmatratze habe ich selber gemacht!
      Den Bezug habe ich an der Seite mit einem "Hotelverschluss" genäht, und danach die vier "Kammern" abgenäht... Kissen rein... fertig!

      Liebe Grüße...

      Birte

      Löschen