Montag, 27. Februar 2012

Huhu...


... ich hoffe, Ihr seid noch alle da?!

Aber wir hatten ja letzte Woche Ferien, und da laufen die Uhren ja bekanntlich anders... und so habe ich schon mal den ersten Durchgang vom Frühjahrsputz erledigt... habe beim grossen Kind ein wenig die Möbel gestrichen, war in München, in Augsburg und bei Ikea, und nun bin ich wieder frisch erholt hier!

Mitgebracht habe ich Euch auch etwas... ein super schnelles "Rezept" für einen kleinen Einkaufsbeutel!

Zutaten:

2 Geschirrhandtücher...


















Sticktwist... nach Möglichkeit farblich passend...


















Lederriemen... oder Gurtband... oder einen alten Ledergürtel...


























Und so wird's gemacht...

die beiden Geschirrhandtücher rechts auf rechts an allen Seiten zusammennähen.... wer möchte, macht es so wie ich.... und näht zunächst nur die beiden Längsseiten zusammen, und näht an der unteren Kante einen Boden (dann wird der Beutel ein wenig "geräumiger")!

Danach wendet Ihr das Ganze... das Schöne an den fertigen Handtüchern ist nämlich, dass man innen gleich versäuberte Nähte hat...  und die Masse von so einem Küchenhandtuch sind auch ganz praktikabel!

So, nun geht es an die Griffe.... wenn Ihr einen Lederriemen verwendet, dann schneidet Ihr Euch zuerst die gewünschte Länge zu, und macht dann an alle vier Enden mit der Lochzange vier kleine Löcher rein.

Jetzt nur noch von Hand die Ledergriffe mit dem Sticktwist an der Tasche festnähen.... fertig...










































... und Lust bekommen?


Ich freu' mich auf jeden Fall über mein Probeexemplar... ich habe nämlich immer in meiner Handtasche noch so einen Stoffbeutel, damit ich unvorhergesehene Einkäufe auch nach Hause transportieren kann!

Zwei Kilo Kartoffeln wird dieser Beutel zwar nicht aushalten, aber für ein Brot und ein paar andere Kleinigkeiten ist er wohl stabil genug!


Ganz liebe Grüße...

Birte

Kommentare:

  1. Danke liebe Birte für den coolen Tipp mit den Handtüchern... Greengate hat ganz besonders schöne und so schmale alte Ledergürtel hab ich auch noch zuhause!

    Mit lieben Grüssen Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee ... werde ich (wie immer wenn´s ums Nähen geht) meiner Mama zeigen :-)!

    Herzlich willkommen zurück im Alltag, ganz liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. So eine wunderschöne Idee! Danke! DIe Tasche sieht toll aus.

    Liebe Grüße und einen guten Start in den Alltag!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, die Tasche sieht richtig stylish aus!!! Ich war auch in Augsburg letzte Woche, schön war´s dort!!
    Liebe Grüße,
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Ui tolle Idee! Sieht easy aus :) Aber ICH bekomm sowas bestimmt nicht hin :)

    GGLG Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dein Blog ist ein ganz wunderbarer und die Kuchenhandtuchtasche ist super. Da bekomm sogar ich Lust aufs nähen.
    Herzliche Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist ne süsse Idee.
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  8. Supertoll. Sieht Top aus. Und als Backup ist der Beutel sicher geeignet.
    Lieben Gruß allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  9. Wie kommst du nur immer auf so schöne Ideen!!
    So einfach und hat doch eine unglaubliche Wirkung!!
    Ach ich liebe Deinen Blog liebe Birte :)

    Sei ganz lieb von mir gegrüßt! Saskia <3

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee. Ich muss unbedingt bald zu ikea. Lg alpenstrick
    Überhaupt ganz toll dein blog

    AntwortenLöschen
  11. Der Beutel ist toll geworden ! Großes Lob von mir. Wo kriegst du denn sooo schöne Geschirrtücher her ? Echt schöne Farbe. Gruß von Elke

    AntwortenLöschen
  12. Wozu braucht man 2 kg Kartoffeln wenn man so eine schöne Einkaufstasche hat. Man muss Prioritäten setzten :) Die Tasche ist super schön geworden. Ich finde die Kombination aus diesem leichten Blau und Leder wunderhübsch. Sind die Geschirrtücher vom Schweden?
    Liebe Grüße und danke für die Anleitung!
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Supercoole Tasche! Die hätte ich gerne.......
    Liebe Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  14. Die Tasche sieht einfach klasse aus!!! Mit den Farben wäre es doch eine schöne Strandtasche... Ich bin von der Idee begeistert! Und das man sich das versäubern spart kommt mir sehr gelegen.

    Liebste Grüße und viel Spaß beim shoppen;-)
    Alina

    AntwortenLöschen