Mittwoch, 30. März 2011

Familienzuwachs!


Hallo, ich bin neulich bei Frau miniKUNST. eingezogen...


... es ist mir ein bisschen peinlich hier so in aller Öffentlichkeit gezeigt zu werden...


... aber trotzdem habe ich immer ein Lächeln auf dem Gesicht...


... und auf meine rosa Stupsnase bin ich ganz besonders stolz...


... hoffentlich holt mich bald wieder jemand ins Bett zum Kuscheln, das ist nämlich meine Lieblingsbeschäftigung... und das Allerbeste ist dann, wenn ich an meinem zotteligen Bauch gekrault werde!! Ich liebe es!



Vielleicht kuschelt mit Euch ja heute auch noch jemand... ich wünsche es Euch auf jeden Fall?!

Ganz liebe Grüße, auch von Frau miniKUNST.

Tja, einen Namen habe ich leider noch nicht so richtig, vielleicht fällt Euch ja was Passendes ein?!

Montag, 28. März 2011

Freude pur!


Neulich habe ich bei der lieben Dani von so ' isses einen wunderschönen Betonbuchstaben gewonnen!

Da ich mir sogar meinen Wunschbuchstaben aussuchen durfte, habe ich mich für das M wie miniKUNST. entschieden.
Am Freitag hat mir unser lieber Postbote das äussert hübsch verpackte Päckchen gebracht, und ich habe mich gleich auf die Suche nach einem passenden Platz gemacht... das M steht nun auf unserem Wohnzimmerregal... und damit man es auch richtig gut sieht, habe ich es noch auf einen meiner geliebten Holzklötze gestellt...


... ist es nicht wunder, wunderschön?!


Und hier noch mal der Werkstoff Beton in Nahaufnahme...



Liebe Dani , Du hast mir eine solch grosse Freude damit gemacht!!

Euch wünsche ich eine gute Woche... seid lieb gegrüßt!

Birte

P.S.: Lieben Dank auch für Eure Kommentare zu meinem letzten Post... schön, dass ich mit meiner "Macke" (zwanghaft Ordnung zu halten) nicht alleine bin... und ausserdem sieht es ja auch nicht immer so bei mir aus!

Donnerstag, 24. März 2011

Aufräum-Wahn!


Ich weiß' nicht, ob ich es schon einmal erwähnt habe, aber ich bin eine zwanghafte "Aufräumerin"!

Seit ein paar Tagen streune ich durch's Haus, miste aus und sortiere neu ein... es ist für mich ein so gutes Gefühl, alles wieder schön übersichtlich in den Regalen zu haben... hier zum Beispiel ein Blick in meine kleine "Werkstatt"...!



Im Keller habe ich gleich mehrere Tage gebraucht. Aber mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden...



... obwohl ich mich immer wieder wundere, wie viele Dinge nach dem Ausmisten noch übrig bleiben, die man eben nicht entsorgen kann, weil man sie ab und an noch braucht!

So, jetzt ist in den nächsten Tagen noch die Garage dran, und dann habe ich mal wieder die Ordnung um mich rum, die ich brauche, um die Frühlingssonne zu geniessen!

Hört sich für die ein oder andere von Euch sicher etwas "seltsam" an, aber ich finde durch solche Aktionen wirklich etwas mehr innere Ruhe!

Ganz liebe Grüße

Birte

Samstag, 12. März 2011

12 von 12 im märz...


... müssen heute leider wegen erkrankung der fotografin ausfallen...



... aber ich freue mich schon riesig auf eure bilder, die ich mir dann auf dem laptop im bett anschauen werde!

ganz liebe grüße

birte

Sonntag, 6. März 2011

verliebt!


seit langem habe ich mich in diese taschen verguckt... letzte woche habe ich sie dann noch in münchen in "echt" gesehen... und dann gab's kein halten mehr.
einen alten bw seesack hatte ich schon länger hier zu hause liegen... also habe ich alle träger, riemen und ösenringe abgetrennt (was allerdings nicht so einfach war, wie ich dachte!), danach wurde er zerschnitten, und wieder neu zusammen gesetzt... und so sieht die fertige tasche nun aus...


... mit diesem webband habe ich sie auf der aussenseite aufgehübscht...


... mein "label" mal so angebracht...


... die verstellbaren träger oben angenäht... hierbei stieß meine maschine allerdings wiederholt an ihre grenzen, denn der feste bw-stoff und das dicke gurtband wollten erstmal durchstochen werden...


... und hier seht ihr noch meine erste "richtige" rv-innentasche... sonst habe ich nämlich immer nur ein rv-täschchen separat auf das futter aufgenäht... so sieht es allerdings viel "eleganter" aus...



... und nachdem sie jetzt fertig ist, weiß ich auch, warum sie so teuer verkauft wird! es war schon eine menge arbeit!

einige von euch arbeiten ja auch viel mit diesen alten seesäcken, habt ihr vielleicht noch ein paar verarbeitungstipps, damit die maschine nicht ganz so stöhnen muss?!

habt einen tollen sonntag und liebe grüße

birte


p.s.: noch eine kurze frage bezüglich "blogger"... bei mir dauert das bilderhochladen zur zeit furchtbar lang... und außerdem habe ich festgestellt, dass in manchen blogs in der blogliste am rand die bilder fehlen... habt ihr ähnliche probleme, oder liegt es an mir bzw. meinem rechner?!