Sonntag, 2. Oktober 2011

Sonntagssüss...


Mini-Käsekuchen nach dem Rezept von hier!

Vorher...


















... nachher...



















Gestern Abend schon ein paar bei meinem "Damenkränzchen" angeboten, und für sehr lecker befunden! Den Rest gibt's heute... ich freu' mich drauf!


Es ist für mich wirklich unglaublich, aber durch die tolle Initiative von Julie, Katrin und Nina mit ihrem "Sonntagssüss" stehe ich mittlerweile immer öfter in meiner Küche und backe... danke Euch für die tolle Inspiration!!


Einen tollen Sonntag und liebe Grüße

Birte

Kommentare:

  1. ich mag eigentlich gar keinen käsekuchen, aber die sehen so lecker aus, dass ich sie vielleicht doch mal backen muss...

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist mal was anderes als Muffins. Sehr verführerisch, meine Liebe, sehr verführerisch. Sonntagssüß ist bei uns in der Familie meist für mich allein...mein liebster Gatte isst ein Stück, lobt überschwenglich...und das wars. Die Kinder essen nur bestimmte sachen....die ich aber nicht immer machen will, also gibt es meist gar keinen Kuchen.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Ich liebe Käsekuchen! Und bin auch ganz verschossen in die Sonntagssüß-Initiative. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. mmmh, ich werde gleich mal dem link nachgehen.
    Schottische Grüße
    Shippy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birte, das sieht so lecker aus ... hoff Du hast mit Kaffee und Kuchen bewaffnet heut gemütlich das herrliche Wetter im Garten genossen. Hab leider schon sooooo lang keinen Kommentar mehr bei Dir hinterlassen, schau aber immer fleißig vorbei, gibt ja immer wieder so schönes zu sehen. Hoff ich hab bald wieder mehr Zeit und Muse. Ganz liebe Grüße und noch ein herrliches Rest-Langes-Wochenende, Silke

    AntwortenLöschen
  6. au mann...sah irgendwie erst wie ein segelschiff aus ;) jaaaa, habs ja nun "erkannt"...
    yummie!
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja echt niedlich. Schöne Idee! :.D
    Ich werde es diesmal wohl nicht schaffen. Nix süßes bisher unter die Linse gekommen … in den Magen hingegen schon :.D

    Deine Zangen habe ich heute auch schon bewundert. Bin gespannt, was du alles beknopfst und belochst ;.)

    AntwortenLöschen
  8. birte, das ist ja super, dass wir dich "anstiften" konnten!!! und wie toll deine mini-käsekuchen aussehen - ich denke, deine familie ist nicht unglücklich über deine "zuckerbäckerentwicklung" :) liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  9. mhmm schöne idee, und die farbkombi leuchtet so toll!

    AntwortenLöschen
  10. Muss ich auch ausprobieren!!! Sehen superlecker aus. Und Käsekuchen liebe ich sowieso

    Liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birte,
    die "Hüpfer" gehen sicher auch ohne Rosinen ;-)

    Ich hab mir das Werkzeug beim Discounter auch gekauft. Morgen gibt's dort einen Gravurstift. Den werd ich mir auch mal anschauen :-)

    GAnz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen