Sonntag, 20. Februar 2011

london calling...


unser kleines kind hat sich heute in aller frühe mit der schule auf den weg nach england gemacht... und damit auf der langen busfahrt ein wenig geschlafen werden kann, habe ich gestern noch schnell das kuschelkissen hier genäht...


... "sömntuta" heißt übrigens "schalfmütze"!

und wie ihr ja von hier schon wisst, gibt es im hause miniKUNST. immer noch eine kleinigkeit mit auf die Reise... diesmal war es das kleine päckchen hier...


... und drin war dieses gestempelte lederarmband...!



euch wünsche ich noch einen tollen sonntag und schicke liebe grüße

birte

Kommentare:

  1. hast du das lederarmband selbstgestempelt? schöne ideeeee !! wie macht man das denn ? lg

    AntwortenLöschen
  2. frage ich mich auch, wie sowas geht. sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birte,
    supertoll, Deine "Mitgebsel" ... will auch Kind von Dir sein und bei Reisen beschenkt werden. Ja, bin auch gespannt, wie das geht mit dem Stempeln und dem Leder.
    Liebe Grüße, MONI

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birte,

    deine Kinder sind Glücks-Kinder. So liebevoll schöne Sachen bekommen sie mit, wenn sie die grosse weite Welt entdecken. Ist doch immer gut, wenn man ein "Stück" Mama dabei hat...auch wenn man schon gross ist.

    Herzlichst...Katja

    P.S.: London ist grandios!

    AntwortenLöschen
  5. sehr cool, das armband, da wird sich der "kleine" freuen :) dir wünsche ich mal nicht soviel sehnsucht nach dem kind ... den eltern fällt es ja meistens schwerer mit der trennung ... liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Als wäre das Kissen nicht schon toll genug - nein, das Armband ist noch mal das Tüpfelchen auf dem "i" :-)
    Sehr, sehr schön und eine sehr schöne Tradition!

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da macht die Reise doch gleich nochmal mehr Spaß mit solchen schönen Mitgebseln!
    London ist toll - ich wünsche viel Spaß!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Sooooo liebenswert!!! ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja suppi,so spezielle Sachen die Sie auf die *grosse* Reise mitnehmen dürfen,da macht es doppelt Spass! Bin beim HIER auch schauen gegangen,Tschechien...so toll!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Toll!!
    Wirklich großartige Sachen...dein Kind hat sich bestimmt wahnsinnig darüber gefreut!

    GLG, Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Birte, da hat sich Dein "kleines" Kind sicher riesig gefreut. Find das einen so schönen Brauch bei Euch und irgendwie hast Du auch immer die passenden Ideen für Deine Abschiedsg´schenkle. Scheee echt!
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birte,

    ich schließe mich den anderen an: So eine tolle Tradition und so wunderbare "Mitgebsel". Ich bin schon gespannt auf die "Begrüßungs-Kleinigkeiten" - an denen bastelst Du doch bestimmt schon ;-)

    Lieben Gruß
    von Maike

    AntwortenLöschen