Mittwoch, 23. Februar 2011

aha!!

ich war gestern abend in einem fotokurs, in dem den teilnehmern die richtige bedienung der eigenen kamera erklärt wurde!
ich wusste bisher gar nicht, was ich mit meinem liebling so alles machen kann, und vor allem bin ich dem geheimnis "blende und belichtungszeit" etwas näher gekommen!
diese 3 stunden haben sich wirklich gelohnt... bin mal gespannt, wie es dann in nächster zeit mit der umsetzung aussieht?!

und bei euch so... probiert ihr auch ein bisschen rum, oder wisst ihr genau, welche einstellungen nötig sind um ein bestimmtes ergebnis zu bekommen?!

liebe grüße
birte

Kommentare:

  1. Liebe Birte,

    da hast Du aber Glück gehabt, in so einem Kurs wirklich was zu lernen. Ich war vor zwei Jahren hier an der VHS bei einem Kurs für Anfänger und ich habe mich noch nie so gelangweilt in meinem Leben. Ich bin eben nicht der Typ, der aus der Theorie lernt, sondern Sachen ausprobiert und dann hoffentlich den großen Aha-Effekt hat. Wahrscheinlich hatte ich nur ein schlechtes Händchen bei der Auswahl des Kurses ... vielleicht kannst Du mir ja ein paar Tips geben, so in der Praxis natürlich.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Die Erfahrung von Ute kann ich(gottseidank) nicht teilen. Letzten Dezember habe ich auch einen Wochenend-Kurs an der VHS gemacht, der nicht nur wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, sondern ich denke, ich habe auch viel gelernt! Ich fotografiere nur mit manueller Einstellung und weiss ich inzwischen immer öfter, was ich tue! Natürlich probiere ich auch viel einfach aus - vor allem mit der Schärfentiefe experimentiere ich gerne.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich surfe mich schon seit Tage durchs Internet, weil wir uns nun endlich eine Spiegelrelexkamera kaufen wollen. Mal schauen wie ich dann klarkomme! Viel Spass beim Ausprobieren. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birte,

    ich war auch mal in einem solchen Kurs, bei einem wirklich tollen Fotografen, hatte aber so gut wie keine Vorkenntnisse...Das Problem war also, dass ich mir die ganzen Einstellungen nicht wirklich merken konnte.
    Ich habe dann zwar immer mal wieder probiert...aber ich bin so schrecklich ungeduldig wenns nicht gleich funktioniert und
    im Moment fotografiere ich wieder 0/8/15.

    Bin sehr gespannt auf deine kommenden Fotos!

    Viel Freude und
    viele Grüße
    Malaika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birte,
    da ich kurz vor Weihnachten gezwungen war, mir ganz fix eine neue Kamera zu kaufen, bin ich derzeit auch mehr am probieren. Wenn du mal Ergebnisse sehen magst, dann schau einfach unter:
    www.annettes-photoprojekte.blogspot.com nach.
    Auf deine Bilder bin ich schon sehr gespannt.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin da auch eher so eine Probiertante, obwohl ich an der Uni mal einiges über Blende etc. gelernt habe. So ein richtiger Kurs würde mir aber auch gefallen, am besten noch mit anschließender Bildbearbeitung!
    Liebe Grüße,
    kiki
    P.S.: Womit hast du denn dieses tolle Armband gestanzt??????????????????????????????????? Deine "Mitgebsel" finde ich immer so toll, süße Idee!

    AntwortenLöschen
  7. naja, mein fotografenmann verzweifelt immer an mir, weil ich mir auch so einiges nicht merken kann und dann doch "drauf los knipse" :) blende und belichtung ist mir zwar schon klar, aber es reicht halt so für bei vernünftigem licht fotografieren - wenn es dann ans ausleuchten und anderen feinheiten geht, überlasse ich das lieber ihm :) dafür schätzt er meinen "frischen blick" auf die dinge ...

    AntwortenLöschen
  8. ich möchte auch so gerne einen kurs machen. ich bin ja nun echt eine anfängerin. auch was die bildbearbeitung betrifft, wüßte ich gern besser bescheid. aber das jahr ist noch lang;)

    mich freut es, dass der kurs für dich erfolgreich war. das motiviert;)

    viele grüße von juli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birte,
    so ein Kurs würde mir auch mal nicht schaden. Ich weiß auch noch viel zu wenig!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birte,
    hab ja im Januar auch einen Fotokurs gemacht und ich muss sagen ... auch ich weiß nun endlich was Blende, Belichtungszeit, ... ist. Nun heißt es ausprobieren, fotografien ...
    Trotz Kurs gelingen die Fotos nicht immer, aber immerhin fotografiere ich keine Fotos mehr mit Automatik.
    Liebe Grüße, MONI
    Viel Spaß beim Ausprobieren !

    AntwortenLöschen
  11. oh ja, so einen kurs, den würde ich auch sehr gern machen.
    ich habe mir schon wenig selber das fotografieren mit meiner eos beigebracht, aber ich weiß auch, dass da noch unendlich viele möglichkeiten und einstellungen sind. in der anleitung lese ich von so tollen sachen, die meine kamera kann (oder besser gesagt: ich, mit meiner kamera ;) ), aber ich tappe da noch im dunkeln.
    ich bin schon ganz stolz, dass ich mittlerweile auch im manuellen modus knipsen kann :)

    schön, dass du einen tollen kurs erwischt hast.

    AntwortenLöschen