Freitag, 29. Januar 2010

Unglaublich!!


Ich kann es kaum glauben, bei uns hat es aufgehört zu schneien, und die Sonne! lächelt vom Himmel... so mag ich den Winter auch... Sonnenschein, Temperaturen um die 0°C, freie Strassen... hoffentlich bleibt das Wetter am Wochenende so "bilderbuchmäßig"!!

Und da ja heute unser "kleiner" Skihase nach Hause kommt, habe ich jetzt noch schnell zwischen Bad putzen und Wäsche waschen das Bild hier für ihn gebastelt...


Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende mit traumhaftem Winterwetter, lasst' es Euch gut gehen!!

Birte

Donnerstag, 28. Januar 2010

Das war wohl nix...

.... enttäuscht musste ich heute morgen feststellen, dass ich mit meinem Brief an den lieben Winter wohl eher das Gegenteil erreicht hatte.
Bei uns scheint es heute fast so, als wollte die Welt untergehen...
... starker Schneefall, kräftiger Wind, Eiseskälte....!!!

Was soll's, ich kann es nicht ändern! Wenigstens habe ich das Gefühl, dass sich meine "Nähgeister" wieder ein wenig räkeln...
... so sind diese Handschuhe fertig geworden, und Fleece für noch weitere Paare liegt schon bereit!


Jetzt werde ich aber erst noch einmal zum Schneeschippen raus müssen...
... na ja, frische Luft ist ja auch gesund!

Hoffentlich schneit unser "kleines" Kind, welches diese Woche mit der Schule in den Bergen zum Skifahren ist, nicht komplett ein, und kommt morgen wohlbehalten wieder nach Hause!!

So, jetzt muss ich aber wirklich vor die Türe, sonst komme ich mit der Schaufel kaum mehr durch!

Liebe Grüße
Birte

Mittwoch, 27. Januar 2010

Adresse gesucht!



Ich möchte heute unbedingt noch
diesen Brief wegschicken...


... nur leider fehlt mir die Adresse!!

Nee, mal ehrlich, allmählich finde ich es echt grausam. Ich habe das Gefühl, mein Geist hat sich diesen winterlichen Temperaturen schon angepasst, und ist halb eingefroren...
... keine Lust, keine Ideen, rein gar nichts!!

Aber ich denke, ich bin da gerade nicht die Einzige, der diese "Eiszeit" zu schaffen macht, oder?!


Liebe Grüße
Birte

Dienstag, 19. Januar 2010

Schon wieder einmal.....

....meldet sich meine alte Freundin.... Ihr wisst' schon, die Migräne!!

Bevor ich mich jetzt aber "ablege", möchte ich Euch unbedingt noch für Eure ausführlichen Gedanken zu meinem letzten Post danken.
Wenn ich Euch richtig verstanden habe, kann ich mich ohne schlechtes Gewissen weiterhin von den tollen Sachen in Euren Blogs inspirieren lassen, oder?!

Bis die Tage, liebe Grüße
Birte

Montag, 18. Januar 2010

Was meint Ihr dazu?

Zu folgendem Thema würde ich gerne einmal Eure Meinung hören:

Am Wochenende wurden mal wieder zwei Blogs ( fijn.handgemacht und Sommerleben)
verdächtigt, sich mit fremden Federn geschmückt zu haben.
Da ich persönlich noch nicht sooooo lange in der Bloggerwelt unterwegs bin, fehlt mir noch ein bisschen die Erfahrung mit solchen Dingen. Ich dachte aber eigentlich immer, dass es in Ordnung ist, sich in anderen Blogs Inspirationen zu holen und diese auch umzusetzen. Und mal ehrlich, jede Einzelne von uns hat doch sowieso noch ihren ganz eigenen Stil!
Davon abgesehen gibt es doch im Internet mittlerweile so viel Anleitungen und Ideen, dass es doch schwer ist, immer den jeweiligen "Urheber" ausfindig zu machen.
Oder sehe ich da etwas falsch?

Schade, dass einem durch solche Aktionen die Lust am "Bloggen" etwas genommen wird!

Würde mich freuen, von Euch zu hören!

Einen entspannten Wochenstart wünscht Euch
Birte

Sonntag, 17. Januar 2010

Man gönnt sich ja sonst nichts...



... ja, ich hab‘ jetzt auch eine!!!


In der nächsten Zeit werde ich mich dann durch
zweihundert Seiten Handbuch "quälen", damit
ich auch weiss, zu was für Höchstleistungen mein
neuer Liebling fähig ist.

Findet Ihr diese Handbücher eigentlich auch
immer so furchtbar?!

Einen schönen Sonntagabend
wünscht Euch

Birte

Samstag, 16. Januar 2010

Ist das normal?!



Nachdem ich heute unsere frisch gestrichenen
Schuhregale wieder eingeräumt habe, ist mir
aufgefallen , dass wir für vier Leute ganz
schön viele Schuhe besitzen. Ist das normal?


Ach, Ihr meint, das sind nicht viele?
Aber im Keller haben wir noch einmal
drei Regale, die ungefähr so aussehen!


Da das Licht im Untergeschoss nicht so
prickelnd ist, leider nur in schwarz - weiss!

Morgen werde ich Euch zeigen, mit was ich
mich gerade am meisten beschäftige.
Ach, ich freu' mich so!!

Ich wünsche Euch einen gemütlichen
Abend und einen wunderschönen
Sonntag!

Birte

Dienstag, 12. Januar 2010

12 von 12 im Januar


Heute Morgen um 8 Uhr vor unserer
Haustüre - mein erstes selbstgemachtes
Eislicht!


Und heute Morgen um 8 Uhr vor unserem
Küchenfenster - die Zierhagebutten durften
als einzigstes von der Weihnachtsdeko
bleiben!


Um 9 Uhr ging es dann in unseren Rot-Kreuz-Laden.
Da helfe ich einmal wöchentlich die
Second-Hand-Kleidung zu sortieren.
Erst waren heute die Hosen dran...


... und danach die Pullover!



Als ich mittags nach Hause kam, hat die
liebe Sonne schöne Schatten in unseren
Garten geworfen.


Nach dem Mittagessen habe ich erst einmal
die Tageszeitung gelesen...


... und danach noch ein bisschen nach neuen
Ideen geblättert!


Nachmittags habe ich mein "kleines" Kind zur
Klavierstunde gefahren...


... und auf dem Rückweg gab es noch einen
Kübel Farbe. Möchte am Wochenende unsere
Schuhregale aufhübschen!


Zu Hause angekommen, wurden wir schon
sehnsüchtig von unserem Oiski Poiski
erwartet!


Den Feierabend haben wir mit einer
Partie "Carrom" eingeläutet. Zur Zeit
unsere liebste "Familienbeschäftigung!


Und jetzt freue ich mich auf unser
gemeinsames Abendessen bei gemütlichem
Kerzenlicht!


Danke für's Vorbeischauen!
Bin gespannt, was es bei Euch wieder
alles Schönes zu gucken gibt!!

Liebe Grüße
Birte

Sonntag, 10. Januar 2010

Berta hat ihren eigenen Willen!!


Kennt' Ihr das eigentlich auch, dass Eure
Kinder im Winter unbedingt Ihr
Sommerkleid mal anziehen wollen?!

Ich hatte heute morgen nämlich
genau dieses Problem mit meinem
Berta-Mäuschen! Wollte sie doch
bei -5°C ihr weisses Sommer-
kleidchen anziehen! Und wenn sie
sich mal etwas in den Kopf gesetzt hat,
ist sie auch nur schwer vom Gegenteil
zu überzeugen...


...wenigstens hat sie ein warmes
Unterhöschen drunter gezogen...


... und ihren dicken Schal um den Hals
gewickelt!!


Also für mich wäre das ja nichts, ihr friere zur Zeit
noch mit mehreren warmen Schichten am
Körper!

Euch allen noch einen schönen Sonntag-
nachmittag und einen guten Anfang
in die neue Woche!

Birte

Mittwoch, 6. Januar 2010

Lösung gefunden!



Ja, stimmt, heute ist nicht der 9. Januar!
Aber das ist auch nicht mein Kalender, sondern
meine neue Tasche!


Nachdem mir die Idee von Claudia eine Tasche
mit zwei "Henkelvariationen" zu nähen, so gut
gefallen hat, konnte ich nicht widerstehen.
Und so sieht sie aus...


... diesmal sogar mit Reissverschlussinnenfach und
Klettverschluss!
Leider ein bisschen schwer zu erkennen, weil
alles schwarz ist.


Das Problem mit dem Vlieselinefleck habe ich so
gelöst,...


...einfach meinen Aufnäher drüber genäht!
Und hier ist sie noch einmal in voller
"Schönheit"!


So, jetzt werde ich noch unseren letzten
Ferientag geniessen, bevor wir morgen wieder
früh aus den Betten krabbeln müssen.
Ich darf noch gar nicht daran denken!!

Liebe Grüße
Birte

Na toll!!!

Ich dumme Nuss habe mir gestern bei meinem derzeitigen Projekt ein Stück Vlieseline ( so eine, die man zum Aufbügeln von Applikationen nimmt ) auf dunklen Wollstoff gebügelt. Natürlich dahin, wo sie nicht hin gehört!
Weiß' vielleicht von Euch jemand, wie ich den unschönen hellen Fleck da wieder weg bekomme?

Ich hoffe auf Eure Unterstützung und wünsche Euch einen tollen Wintertag!
Bei uns ist heute noch einmal Feiertag und es schneit, was will man mehr?!

Liebe Grüße
Birte

Sonntag, 3. Januar 2010

Aus dem Winterschlaf erwacht!




Hurra, das Neue Jahr hat angefangen!!

Nachdem ich mich in den letzten Tagen wie
ein Bär im Winterschlaf gefühlt habe,
ging es heute mal wieder bei schönstem
Winterwetter nach draussen in den Schnee!!

Ein herrliches Gefühl!!!

Ganz liebe Grüße
Birte