Donnerstag, 14. Oktober 2010

Infiziert...


... vom "Taschenvirus"!!

Schon lange hatte ich diesen
schönen grauen Stoff im Regal
liegen. Irgendwie sollte es
diesmal aber keine Beuteltasche
werden, und so habe ich mich
für diese Form entschieden.
Und ich finde, zu diesem Stoff
passt sie optimal,oder?!


Die Henkel habe ich in mühevoller
Handarbeit mit Füllwatte
gestopft... und oben hat sie
einen Reißverschluss, damit
auch ja nichts rausfällt, gell?!

Allmählich habe ich aber wirklich
keine Platz mehr, um meine ganzen
"Schätzchen" zu parken... vielleicht
sollte ich statt neuer Taschen zu
nähen eher anbauen?!


Liebe Grüße
Birte

Kommentare:

  1. Liebe Birte,
    die Tasche ist einfach irre - der Stoff passt mehr als gut, und sie sieht aus wie gekauft :O)
    Das mit den Henkeln war bestimmt nicht ganz easy.
    Ein sooooo dickes Kompliment und
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Huuuui... der Stoff ist toll.
    Und zusammen mit Deinem Label sieht das ganze Teilchen absolut edel aus! Klasse!
    (Wenn Du keinen Platz hast, nehme ich sie gerne!! Hihi!)

    AntwortenLöschen
  3. Die perfekte Tasche hast du da gezaubert! Ich würde ihr auch Asyl bieten bei mir - sofort! ;-)
    Liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birte!
    Wenn Du nicht mehr weißt wohin mit den wunderbaren "Schätzchen"...ich hätte da noch ein Plätzchen frei!
    Ich mag Deinen Stil sehr! :O)

    Viele Grüße,
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  5. Seeehr schöne Tasche und wenn Dir der Platz ausgeht, finde ich ´ne Hakenreihe an der Wand cool. So kann man die schönsten Stücke passend lagern UND immerwieder angucken.
    Irre praktisch :)

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Die Henkel mit Füllwatte zu stopfen ist eine Herausforderung. Ich verwende jeweils Resten von Volumenvlies. Länge + doppelte Breite. Falte das in der Länge und nähe das Volumenvlies mit einem geraden Stich. Die Enden verknoten, aber nicht abschneiden. Dann mit einer Sicherheitsnadel durch die Henkel ziehen. Klappt prima und ist schnell gemacht.
    (ein kleiner Tipp, damit noch viele solche schöne Taschen entstehen)
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen