Freitag, 17. September 2010

Nachtrag...


... hier noch schnell ein Vorher-Nachher-Foto...


... heftig, oder?! Man könnte meinen, hier wurde zehn Jahre nicht sauber gemacht, stimmt aber nicht, ehrlich!!

Liebe Grüße
Birte

Kommentare:

  1. Wow und das auf 120qm.
    Ich drück dir die Daumen das der Muskelkater sich in Grenzen hält :)

    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich brauch auch so einen Radierer! Von der Fläche hab ich dann auch etwa so viel zu tun, aber ich hab mich auch schon öfter gefragt, wie man diesen Boden so richtig sauber macht...und mit etwas Rauhem darf man ja nicht dran!
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. okay, dann würde ich auch auf den Knien rumrutschen :-) Lohnt sich wirklich

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  4. Ja das lohnt sich tatsächlich. Aber wie viele Radierer brauchst du denn dafür? Ich hatte mal einen für die Wand die ganz angemalt war und der war ruck zuck kaputtgerubbelt.

    LG
    Nessi

    AntwortenLöschen
  5. Boooah... was für ein Unterschied.
    Aber 120 m² lang auf den Knieen rumrutschen..???

    AntwortenLöschen
  6. Wow, diese Radierer brauche ich auch. Unsere Dielen haben auch diesen Grauschleier und ich dachte immer schon mit Grausen ans Abschleifen.

    AntwortenLöschen
  7. KRASS!

    Mit dem Radierer bekommt man übrigens auch den Rand von Chucks oder Vans wieder schneeweiss...

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen
  8. Na, haben Deine Knie diese Tortur unbeschadet überstanden und freust Du Dich nun, wenn Du über Deinen glänzenden Fußboden gehst?

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen