Mittwoch, 25. August 2010

Wer fliegen will, braucht Flügel...


... oder ein grosses Flugzeug!


Für mich war es ja das erste Mal...
und was soll ich sagen... es war einfach
toll! Ich war komischerweise gar nicht
aufgeregt... und das Gefühl beim Starten
ist irgendwie unbeschreiblich!

Als ich die Wolken von oben
gesehen habe, hätte ich mich am
liebsten reingelegt...


... ich bin mir ziemlich sicher, dass das
nicht mein letzter Flug war...

... und die Bilder von Hamburg
folgen in Kürze... traumhaft
diese Stadt!

Liebe Grüße
Birte

Kommentare:

  1. Liebe Birte,
    da bin ich aber froh, dass Du wieder heil zurückgekommen bist und dass Dir das Fliegen Spaß macht. Mir machen nur Flüge unter 2 Stunden Spaß :-) alles andere ist langweilig.

    Bin gespannt auf Deine Bilder, hoffentlich hattet Ihr schönes Wetter.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön, Du warst in Hamburg. Ich liebe die Stadt und fahre immer wieder gerne hin!
    Und manchmal ziehe ich es auch vor, dort hin zu fliegen, weil ich mir einbilde, es geht schneller (was letztendlich nur bedingt stimmt).

    Ich kann mich noch gut an meinen ersten Flug erinnern - 1992 nach Athen. Was habe ich gestaunt über die Wolkenformationen und die Aussicht! Heute finde ich fliegen ziemlich langweilig, da muss ich Ute recht geben. Man kann nicht besonders viel tun ohne der Stewardess im Weg zu stehen und wenn man Glück hat, hat man noch so Sitzlehnen-nach-hinten-Knaller vor sich, die ohne Rücksicht auf Verluste in die Liegeposition gehen.
    Na gut, mit denen kann man sich wenigstens kurzweilig zanken! ;-)

    Freue mich auf die Hamburg-Bilder!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birte!

    Wie schön! Schön, dass Du wieder da bist, schön, dass Dir das Fliegen gefallen hat und schön, dass in HH offensichtlich auch alles bestens war!
    Auch ich freu mich schon sehr auf Deine Fotos und Berichte!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Birte, schön dass ihr wieder da seid, Dein erster Flug so toll und Hamburg Dich so begeistert hat (was ich total verstehen kann). Freu mich schon auf Deine Bilder.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen