Donnerstag, 12. August 2010

Hamburg...


... statt Gardasee!!

Also eigentlich wollten wir ja am Samstag mit dem Wohnmobil an den Gardasee... da mich die Migräne diesmal aber so richtig ärgert... schaffen wir es nicht, alle Vorbereitungen zu erledigen... und verschieben können wir den Urlaub auch nicht!
Aber macht nicht's... denn wir haben uns jetzt ganz spontan dazu entschieden, am Dienstag für ein paar Tage nach Hamburg zu fliegen! Ich war das letzte Mal vor 20 Jahren in Hamburg... und jetzt verrate ich Euch noch etwas (aber bitte nicht weitersagen)... das ist das erste Mal, dass ich überhaupt fliege... unglaublich, oder?! Ach, ich freu' mich!!

Was ich allerdings noch gut gebrauchen könnte, wären ein paar Tipps , was ich mir unbedingt anschauen sollte... wo ich ein bisschen nett bummeln kann... wo's was Gutes zu Essen gibt... und, und, und...!

Ganz lieben Dank auch noch für Eure liebe Wünsche zum BlogGeburtstag und natürlich die Genesungswünsche... da freue ich mich immer total drüber!!

Liebe Grüße
Birte

P.S.: Heute ist ja auch schon wieder 12 von 12... mal sehen, ob ich es schon schaffe, ein paar sehenswerte Fotos zu machen?

Kommentare:

  1. Du bist noch nie geflogen ??? Dann wird es aber mal Zeit, oder?

    Mal überlegen ... Hamburg ... also ganz klar Innenstadt (Rathaus, Jungfernstieg, Gänsemarkt) und natürlich zum Hafen an die Landungsbrücken.

    Gut dass Du mich an die 12 von 12 erinnerst, nur leider habe ich meinen Foto nicht mit :-(

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  2. ... hättet ihr lust auf "tarzan"??? sehr sehr empfehlenswert, genauso wie "könig der löwen".
    ich fahr immer zum musicaln nach HH, ansonsten flohmarkt, am WE den fischmarkt und "die heiße ecke" gucken gehen. war ich schon 2x und will ich immer wieder hin...
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  3. OOOOOoooooooohh neee - ich komme mit!!!

    Also, das Schanzenviertel, Hagenbeck, das Miniatur-Wunderland, Planten und Bloomen, die neue Hafencity mit Speicherstadt, Schifffahrts- und Gewürzmuseum, "König der Löwen" (!!!),sofern Ihr Musical-Fans seid, Hafenrundfahrt, Övelgönne am Elbstrand und nachdem Du nähst, unbedingt den Laden von Frau Tulpe in der Großen Bergstrasse Nähe Bahnhof Altona....

    Eure Entscheidung ist goldrichtig! Außerdem ist das Wetter dieses Jahr im Großen und Ganzen im Norden eher besser als im Süden, also der Gardasee kann gerne warten!

    Viiiiiiiiiiielll Spaß!!!

    Ich weiß noch, wie spannend ich mir meinen ersten Flug vorstellte....und dann eigentlich so enttäuscht war, weil es auch nichts anderes wie Zugfahren ist - nur eben oben in der Luft.
    Dir aber dafür: Toi, toi,toi!!!

    Ich freue mich schon riesig auf Deine Fotos - wie immer, egal, von wo!!!

    Ganz lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  4. Hamburg ist doch auch schön. Und das erste Mal fliegen ist sowieso aufregend.
    Leider kann ich dir für Hamburg keine Tips geben.
    Aber ich wünsche euch trotzdem einen schönen Urlaub.

    LG
    Nessi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birte,
    für Hamburg kann ich Dir leider nicht wirklich einen Tip geben, wünsche Dir aber ganz viel Spaß in Hamburg. Würde auch gern mal dorthin fahren bzw. fliegen.
    Liebe Grüße von MONI

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schön! Also zum Essen kann ich empfehlen das "Porto Novo" an der Alster und das "Pasta e Vino" am Poelcheaukamp in Wintherhude (letzteres ist ein sehr kleiner Italiener, unbedingt reservieren!).

    Seeeehr lecker Kaffee trinken kann man in Winterhude im "Elbgold".

    Eine Fahrt mit dem Schiff über die Alster ist wunderbar, habe ich neulich zum ersten mal gemacht, fährt ein bisschen durch die Kanäle und man kann die traumhaften Grundstücke bewundern. Man kann natürlich auch gleich selber rudern/paddeln/Tretbootfahren. Z.B. bei Bobby Reich mieten, die geben einen Plan der Kanäle raus.

    Unbedingt zu Frau Tulpe (is ja klar :-)) nach Altona fahren.

    Und das übliche Programm wäre eine schöne Hafenrundfahrt (es gibt auch irgendwie tolle Abendfahrten, da kenne ich mich aber leider nicht aus).

    Sehr schön zum Spazieren sind Planten und Bloomen, Jenisch-Park, oder Övelgönne (an der Elbe). Und natürlich rund um die Alster mit einer Apfelschorlenpause in der Alsterperle.

    Mmhhh. Das war es auf die Schnelle. Viel Spass!

    AntwortenLöschen