Freitag, 25. September 2009

Gastgeschenke!

Nein, wir feiern keinen Kindergeburtstag!
Aber "Mutti" bekommt nächste Wochen liebe Essensgäste. Daher habe ich mir überlegt, diese kleinen Beutelchen mit etwas Süssem zu füllen und als Tischkärtchen zu verwenden. Bilder von der kompletten Tischdeko gibt's dann später mal.
Aber seid mal ehrlich, ein bisschen was von Kindergeburtstag hat es schon, oder?!
So, wie Ihr seht, geht im Hause miniKUNST. doch wieder ein wenig voran, und ich hoffe für mein Wohndeko-Problem auch noch eine Lösung zu finden.
Ehrlich gesagt, geht mir das fast jedes Jahr im Herbst so. Wenn man wieder mehr Zeit im Haus verbringt, habe ich immer das Bedürfniss, etwas zu verändern und es besonders "huschelig" zu machen. So suche ich zum Beispiel händeringend nach einem Plätzchen für eine kleine Kugelleuchte (habe ich extra neu gekauft), aber irgendwie passt sie nirgends so recht hin. Na ja, trage ich sie eben noch ein paar Tage von hier nach da und wieder zurück - mal sehen, wo sie dann bleiben darf!
Ich lasse mich, glaube ich, auch viel von Wohnzeitschriften "blenden", die immer die perfekten Räume mit perfekter Einrichtung und perfekter Deko ablichten, aber leider oft auch nicht alltagstauglich. So steht zum Beispiel in den Bädern oft nichts herum, ausser ein frischer Strauß Tulpen auf dem Waschbecken. Schön, schön, aber mit was waschen sich diese Leute? Oder lese ich vielleicht nur die falschen Zeitschriften?
Na, egal, Euch wünsche ich ein traumhaftes Wochenende mit viel Spätsommersonne!
miniKUNST.

Mittwoch, 23. September 2009

Herr und Frau Müller!

Es ist vollbracht!!
Frau Müller war heute shoppen, und hat sich endlich was zum Anziehen besorgt.
Ich finde sie ganz chic, so mit Ringelshirt, Kleidchen drüber und dazu topmodische Lederstiefel.
Das Kopftuch hätte nicht unbedingt sein müssen, aber vielleicht sitzt ihre Frisur heute nicht so perfekt?!
Einem Kennenlernen mit Herrn Müller steht ja nun nichts mehr im Weg, mal schau'n, was er von ihr hält.
Ein wunderschönes Paar!
Wenn's jetzt noch im zwischenmenschlichen Bereich stimmt (Aussehen ist ja schließlich nicht alles!), steht doch einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr im Weg, oder?!
Euch wünsche ich einen zwischenmenschlich, harmonischen Restmittwoch, lass't Euch verwöhnen!
miniKUNST.

Freitag, 18. September 2009

"Duftig"!

Morgen bin ich eingeladen. Also schnell ein kleines Kosmetiktäschchen genäht, in das ich eine ganz fein duftende Lindenblütenseife und eine Bio-Oliven-Handcreme stecke. Für den Nachwuchs gibt's ein Bilderbuch mit genähtem Stoffherz als Deko.
Das Ganze mal wieder ganz schön "herzlastig", gell?!

Und heute morgen habe ich mich schon so gefreut!
Ich komme zu LUISE's Traumkissen, und was sehe ich?! Paulchen kuschelt in trauter Zweisamkeit mit LUISE. Ach, wie schön, dass sich die Beiden vertragen, hoffentlich bleibt es so!
So, dann wünschen ich Euch allen mal noch ein tolles Wochenende mit viel Sonne und schönen Erlebnissen!
miniKUNST.

Donnerstag, 17. September 2009

Schnuff, schnuff!

Guten Tag, schnuff, schnuff... ähm, bin der neue Haus- und Hofhund bei miniKUNST.,schnuff,schnuff....
Viel hab' ich noch nicht gesehen, ähm... schnuff, ist aber glaub' ich ganz schön hier, schnuff!!
...werden uns jetzt wohl öfter mal sehen, schnuff! Leg' mich jetzt n'bisschen auf's Ohr, schnuff,schnuff. Bis später dann mal, schnuff!
Tja, was soll ich sagen, der kleine "Straßenköter" kam gestern aus meiner Werkstatt geschlichen. Und nun? Ja, genau, auf einen Hausbewohner mehr oder weniger kommt es ja auch schon nicht mehr an - ich erinnere nur an LUISE - also wird Paulchen ab sofort auch bei uns wohnen! Vielleicht freundet er sich ja mit LUISE an, das wäre schön!
Ganz liebe Schnuff-Schnuff-Grüße
miniKUNST.

Mittwoch, 16. September 2009

Suche!

Ich suche schon lange Alphabet Stempel - weiß' von Euch jemand, wo ich sowas bekommen kann? Bei dawanda habe ich schon gestöbert, aber leider nichts gefunden.
Danke schon mal für Eure Hilfe!

Sonntag, 13. September 2009

Frau Müller!

Könnt Ihr Euch noch an "Herrn Müller" in meinem ersten Post erinnern? Er tat mit schon eine ganze Weile so leid, weil er immer alleine auf seinem Podest stehen musste. Ich dachte mir heute, es wäre jetzt endlich mal an der Zeit, dass er eine Frau bekommt - natürlich eine, die zu ihm passt!
Also, ran an's Werk! Knete aus der Schublade geholt und angefangen.

Das hier sind meine Arbeitsmaterialien dafür:
Als erstes forme ich immer den Kopf...
dann kommt der Körper dran...
...und zum Schluss dann noch die Füsse mit den Schuhen.
Und so sehen danach meine Hände aus, lecker, oder?! Aber beim Waschen geht es zum Glück wieder gut ab!
Jetzt müssen die Teile erstmal ein paar Tage richtig durchtrocknen, und dann kann ich sie anmalen. Bin selber schon gespannt, wie Frau Müller am Ende aussieht, und vor allem, ob sie Herrn Müller auch gefällt?!

Euch noch einen schönen Sonntagabend und einen entspannten Start in die neue Woche
miniKUNST.

Donnerstag, 10. September 2009

"Ruhemöbel"

Den ganzen Sommer hatte ich jetzt eine Europalette auf meiner Terrasse liegen ,um mir auch so ein schönes "Sitzmöbel", wie schon im April bei Hyggelig gesehen, zu bauen. Irgendwie hat's aber nie so richtig geklappt.
Heute hatte ich aber dann richtig Lust auf "Bauen", und hab' mich gleich an's Werk gemacht....
...doch bevor ich richtig los legen konnte, musste ich erst warten, bis dieser schöne Grashüpfer sein Sonnenbad auf meiner Palette beendet hatte.
Als erstes habe ich dann die Europalette mit der Stichsäge etwas verkleinert, dann mit dem Schwingschleifer schön glatt gemacht, und zum Schluss die Kissen drauf verteilt. Das Sitzpolster und ein Rückenkissen hatte ich noch und das gestreifte Rückenkissen hab' ich mir noch schnell genäht. Gut, dass man von seinen Stoffen immer gewisse Reserven hortet, gell?!
So, nun ist mein "Ruheplätzchen" für die Spätsommersonne gerichtet. Und das beste, das Möbelstück ist total mobil - ich kann mich immer da niederlassen, wo gerade die Sonne scheint!
Einen sonnigen Donnerstagabend!
miniKUNST.

Mittwoch, 9. September 2009

Der Countdown läuft!

Noch 5 Tage, dann beginnt für uns, eigentlich für meine Kinder, wieder der "Ernst des Lebens".
Früh aufstehen, Schule, Hausaufgaben, usw., usw.!
Aber bei den schönen Stiften, hat man doch auch ein bisschen Lust drauf, oder?!
Ich werde mich dann wieder an meiner Nähmaschine vergnügen, die Deko im Haus auf "Herbst" trimmen, und , und, und...!
Habe einige Dinge auf meiner Liste, die schon lange erledigt werden wollen.
Werden es uns die letzten Tage noch richtig gemütlich machen, um für den alltäglichen Wahnsinn wieder gut gerüstet zu sein.
Liebe Grüße
miniKUNST.

Dienstag, 8. September 2009

Bilder zum Ausruhen!

So, nachdem ich meine Urlaubswäscheberge halbwegs bezwungen habe, habe ich endlich Zeit, mich mal wieder bei euch zu melden.
Was soll ich sagen, die paar Tage "Auszeit" haben so richtig gut getan. Leider hat mich meine Migräne die ersten zwei Tage ausgeknockt, aber danach war es wunderbar...
...einfach so in der Sonne sitzen, die Füße im Wasser baumeln lassen, ein kleiner Bummel im Ort und sonst nichts!
Hier ein paar Bilder zum Ausruhen im Alltag.
Ich weiß' nicht, wie das bei euch so ist, aber sobald ich wieder daheim bin, holt mich leider der Alltag immer ganz schnell wieder ein, obwohl ich mich bemühe, die Ferienstimmung noch ein bisschen mit rüber zu retten. Na ja, die nächsten Ferien kommen bestimmt!
Genießt' den Feierabend und lasst' es euch gut gehen!
miniKUNST.