Samstag, 29. August 2009

Bin dann mal kurz weg!!

So, nachdem ich gestern noch eine Nachtschicht für meine zwei neuen Taschen eingelegt habe, kann es jetzt dann bald losgehen. Noch schnell ein paar Sachen ins Womo gepackt und ab geht die Post!
Die mit den Punkten hier, darf mit an den Strand...
... und die Gestreifte geht mit zum Shoppen!
Ich wünsch' euch allen eine gute Zeit, lasst' es euch gut gehen, bis bald!!
miniKunst.

Sonntag, 23. August 2009

Hilfe?!

Brauche eure Hilfe!
Bin gerade dabei ein Kosemtiktäschchen in "BOX-Form" zu nähen. Jetzt steht da in meiner Anleitung, dass der Oberstoff mit Reissverschluss und das Futter separat genäht werden. Am Schluss soll man das Futter in die Box aus Oberstoff stecken und von Hand am Reissverschluss festnähen. Das funktioniert bei mir aber nicht so richtig. Gibt es auch eine Möglichkeit, das Futter gleich mit der Maschine an den Reissverschluss zu nähen? Und wenn ja, wie??
Wäre total lieb, wenn ihr mir helfen könntet. Ich sag' schon mal "Danke" und wünsch' euch eine tolle Woche!
miniKUNST.

Samstag, 22. August 2009

Hurra, ich hab's geschafft!!

Hurra, mit Hilfe der lieben Ute habe ich es endlich geschafft, meine erste "Charlie" zu nähen.Wollte schon lange so ne Tasche haben - jetzt freu' ich mich wie Bolle!
Habe nicht gleich meinen Lieblingsstoff genommen, weil ich ja nicht wusste, was raus kommt. Aber eigentlich finde ich ihn jetzt bei der Tasche doch ganz schön.
Habe aus dieser Serie noch weitere gekauft - die gedeckten Farben sind für den (leider!) bevorstehenden Herbst doch ganz nett. Oder was meint Ihr?!

Neuer Stoff!

War gestern ein bisschen beim Bummeln, und habe mir mal wieder ein paar neue Stoffe gegönnt.
Und wer hat sich's gleich darauf gemütlich gemacht....?
...... ja, meine LUISE!
Werde dann heute meine Nähmaschine rattern lassen. Lass't euch überraschen, was dabei rauskommt.
Schönes Wochenende!
miniKUNST.

Donnerstag, 20. August 2009

Neues von LUISE.

Das Geschnatter gestern war nicht weiter tragisch - Luise wollte einfach nicht alleine sein, sondern lieber mit mir an den Computer. Hatte ganz vergessen, dass so kleine Mäuse am liebsten bei ihrer "Zieh"-Mama sind. So wie es aussieht, fühlt sie sich aber auf der Tastatur ganz wohl. Muss nur aufpassen, dass sie mir nicht dauernd auf die Tasten tritt! Aber das macht nichts, Hauptsache LUISE geht es gut!
Ach übrigens, ich habe mich bei einem Tierexperten erkundigt, warum LUISE als Entenbaby so einen langen, schiefen Hals hat. Der meinte, dass sich LUISE's Mama wahrscheinlich mit einem "stolzen" Schwan eingelassen hat, und nun ist ihr Hals eben ein bisschen länger geraten. Warum er allerdings auch noch schief ist, wusste der Tierspezialist auch nicht so recht. Am wahrscheinlichsten sei es, dass das Ei, in dem LUISE ausgebrütet wurde, ein wenig beengt war. Das wird sich seiner Meinung nach vermutlich auch nicht mehr verwachsen, leider. Aber egal, mir gefällt sie auch so - ist mir in der kurzen Zeit schon richtig an's Herz gewachsen!

Bei dem schönen Wetter sind wir gerade viel im Schwimmbad, da kann LUISE natürlich noch nicht mit, denn sie kann ja noch nicht so richtig schwimmen, aber ich habe schon eine Idee, wie es bald klappen könnte. Ich mache mit ihr immer mal wieder "Trockenübungen" in einer Schüssel, selbstverständlich mit Schwimmreif.
Sieht doch schon ganz gut aus, oder?!
Ihr müsst euch aber keine Sorgen machen. Wenn wir beim Baden sind, liegt LUISE in ihre Decke gewickelt und schläft.
Für heute sonnige Grüsse!

Mittwoch, 19. August 2009

LUISE.

Aufgestanden, Rollo hochgezogen, in den Garten geschaut, und was ist das auf unserer Wiese?
Gehe raus, und finde das...
...ein kleines Entenbaby mit einem langen, schiefen Hals. Wie kommt das in unseren Garten? Aber egal, diesem treuen Blick kann ich nicht widerstehen.
Ich nehme das Kleine mit ins Haus und wickle es erst einmal warm ein - so Babys sind ja sehr empfindlich.
Spontan fällt mir auch gleich ein Name ein, das kleine Entenbaby soll LUISE heißen. Ich finde, das passt zu ihm. So, jetzt muss ich aber erstmal Schluss machen, unten schnattert es - mal schau'n,was LUISE braucht.
Bis später!


Sonntag, 16. August 2009

Die Liebe ist los!!

Nein, heute ist nicht der 14. Februar, aber bei mir ist wohl das "Herzchen-Fieber" ausgebrochen. Wollte eigentlich nur schnell eine Geburtstagskarte für eine Freundin machen, und bin dann doch in der "Werkstatt" hängengeblieben.
Hier die Karte...
...jetzt noch zwei Geschenkebeutel - in nächster Zeit haben noch einige liebe Menschen Geburtstag...
...und hier noch ein Herzchenstempel - kann man ja immer mal brauchen!
Noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Samstag, 15. August 2009

Frisch gestempelt!

Gerade aus dem Schwimmbad heimgekommen, hingesetzt und versucht einen Stempel zu basteln. Das ist dabei rausgekommen...

Ist natürlich noch nicht perfekt, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden. Einige von euch haben ja so schöne Stempel aus Gummi "geschnitzt" - vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich, soll nämlich nicht mein letzter Stempel bleiben. Werde mich jetzt noch mal an mein Moosgummi machen und ein paar Motive ausschneiden.
Sonniges Wochenende euch allen!

Donnerstag, 13. August 2009

"Bitte ausschlafen lassen!"

Das ist gerade unser Ferienmotto! Trotzdem war für mich heute mal wieder "Hausputz" angesagt, leider. Aber ist ja auch schön, wenn alles mal wieder sauber und aufgeräumt ist, oder?! Jetzt geht's noch zum Einkaufen und dann wird der Feierabend eingeläutet.
Für heute liebe Grüße.

Mittwoch, 12. August 2009

Frisch gemäht!



So, jetzt war ich nicht an der Nähmaschine, sondern an der Mähmaschine. Unser Rasen hatte es nämlich mal wieder dringend nötig, gekürzt zu werden. Habe dann gleich noch ein Bild von zwei meiner Wochenendarbeiten auf dem frisch gemähten Rasen gemacht - ist mal was anderes!
Sonnigen Feierabend noch!!

Dienstag, 11. August 2009

Teddy muss trocknen!

Heute mal etwas aus
meiner "Malwerkstatt". Den Teddy auf der Wäscheleine habe ich mit wasservermalbaren Buntstiften gezeichnet. Sieht ein bißchen aus wie Aquarell, ist aber (finde ich) leichter zu händeln.
Danke auch noch mal für eure lieben Kommentare - freut' mich riesig - hoffentlich werden es noch mehr!
Für heute noch einen schönen Abend!

Montag, 10. August 2009

"Handtaschen"-Apotheke

Habe am Wochenende für unterwegs diese kleine "Handtaschen"-Apotheke inklusive einem Minitäschchen für meine Notfallglobulis genäht. Das Globulitäschchen war eine ganz schöne Fieselarbeit - aber es hat sich gelohnt.

Hallo, ich bin neu!

In den letzten Wochen habe ich einige schöne Blogs verfolgt. Nun habe ich selber Lust bekommen, mich an der großen Runde der Kreativen zu beteiligen. Mal sehen, was draus wird!
Habe mich von Euren schönen Dingen inspirieren lassen und meine Nähmaschine wieder aus der Ecke geholt. Die Ergebnisse werde ich Euch in nächster Zeit so nach und nach präsentieren.