Dienstag, 24. November 2009

Anhänger...

Ich habe neulich bei Simone einen Link zu Kettenanhängern gefunden.
Die Idee finde ich total klasse, zumal ich schon länger mit so "Schlagbuchstaben" geliebäugelt habe.

Also, Bestellung aufgegeben, Lieferung erhalten, und hier nun die ersten Ergebnisse...

Mal schaun'n, was sich damit noch so alles machen lässt?!
Auf jeden Fall werden einige beim Christkind zum Einsatz kommen, oder was meint Ihr?!

Einen schönen Tag wünscht Euch
miniKUNST.

PS.: Die Buchstaben habe ich übrigens hier bestellt!

Kommentare:

  1. Den Link dazu hatte ich auch bei Simone gesehen und mir staunend diese schönen Anhänger angesehen. Und Du bist sogar einen Schritt weiter gegangen und hast sie gemacht. Toll!!

    Sie sehen wirklich klasse aus, sehr, sehr schön! Verstehe ich das denn richtig, dass es für jeden Buchstaben ein extra Werkzeug bzw. Stempel gibt???? Oder wie haut man die Buchstaben ins Metall?

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. @ Britta: Ja, das ist richtig. Jeder Buchstabe ist so ein einzelner Schlagbolzen aus Stahl. Den setzt man auf die Scheibe auf, und haut dann kräftig mit dem Hammer drauf!!
    Ist sicher auch gut zum Aggressionsabbau geeignet! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow - toll sind die Anhänger!
    Ich habe mich direkt mal "durchgelinkt" und bin bis hin zur der Seite von Harbor Freight Tools - sind Deine Schlagbolzen da auch her?
    Übrigens ´mag ich Deinen Blog und schaue ab und an ´mal vorbei ;-)!!

    VLG von Simone.

    AntwortenLöschen
  4. @ Simone: Nein, meine Buchstaben habe ich bei ebay gekauft. Ich habe den Link dahin noch in meinen Post gesetzt.
    Schön, dass Du immer mal vorbei schaust! Ich habe ja noch nicht so viele Leser, und darum freue ich mich umso mehr, wenn ich so liebe Zeilen lese!
    Ganz liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  5. Die sind toll und großartig!
    Da hast Du ja gerade eine Tür bei mir aufgemacht -
    es juckt in den Fingern ;-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  6. Boah, das schaut klasse aus.

    Ich habe direkt auch mal unsere Buchstaben gesucht und ein paar Unterlegscheiben bearbeitet, finde mein Ergebnis aber nicht halb so schön, wie Deine Arbeiten. Wie machst Du es, daß die Buchstaben so schön tief gestanzt sind? Meine sehen immer verwackelt aus. Und welche Buchstabengröße hast Du? Liegt es vielleicht daran, daß meine 3mm-Buchstaben zu klein für solche Sachen sind? Du nimmst doch auch einfach Unterlegscheiben, oder?

    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
  7. @miniKUNST:

    Vielen lieben Dank für die Info!

    VG von Simone

    AntwortenLöschen
  8. ist ja schrecklich!!!! Schon wieder was was ich UNEBDINGT ausprobieren muss!!! Aaaaaaaaaahhhhh.. gleich mal stöbern geh :)
    Danke mal wieder für die tolle Anregung!!!

    AntwortenLöschen
  9. welche Buchstabengröße hast du genommen???

    AntwortenLöschen
  10. @ Inga: Also, meine Buchstaben sind auch nur 3mm, aber bei den Unterlegscheiben gibt es schon Unterschiede. Ich hatte erst welche, die ziemlich dick waren, und da hatte ich auch das Problem, dass die Buchstaben nicht so richtig sichtbar waren. Jetzt habe ich welche gefunden, die etwas dünner sind - damit geht es besser!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  11. @ pocalinde: Die Buchstaben sind 3mm groß!


    @ alle: Ganz lieben Dank für Eure Kommentare! Es tut gut, so liebe Rückmeldungen zu bekommen!!
    Noch eine Frage zum Schluss, weiß' von Euch vielleicht jemand, wo ich günstig Silberblech oder fertige Silberscheiben bestellen kann?
    Euch allen noch einen wunderbaren Tag
    Birte

    AntwortenLöschen
  12. Dann fahr ich nachher mal zum singenden Baumarkt...! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  13. danke für deine antwort !!! also normale unterlegscheiben gehen nicht so gut sagst du? davon hätte ich nämlich noch UNmengen in der Garage :) wenn du was vom silberblech hörst, poste es bitte, ja??? Dankeschööön!!

    AntwortenLöschen
  14. Boah. SCHÖN. Echt schade, dass man immer auswählen muss, was man von den schönen Dingen im Netz umsetzen kann und will und was nicht. Und ich freu mich sehr, dass mein Link jemanden gefunden hat!

    AntwortenLöschen
  15. oooh das ist ja eine suuuper tolle idee, ich liebe werkzeug und dann noch so etwas tolle daraus zaubern zu können, klasse....ich bin weg zu ebay, brauch jeeeede menge buchstaben....

    danke für diese tolle idee

    lg steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön!
    Ich bestelle mein Silberblech hier: http://www.goldschmiedebedarf.de/product_info.php?products_id=839

    AntwortenLöschen
  17. Hi!
    Ist zwar älter dein Post, aber ich habe ihn heute gefunden. Die Stanzbuchstaben will ich schon lange haben, jetzt habe ich sie bestellt!
    Danke + bis bald,
    Susuko.

    AntwortenLöschen