Mittwoch, 19. August 2009

LUISE.

Aufgestanden, Rollo hochgezogen, in den Garten geschaut, und was ist das auf unserer Wiese?
Gehe raus, und finde das...
...ein kleines Entenbaby mit einem langen, schiefen Hals. Wie kommt das in unseren Garten? Aber egal, diesem treuen Blick kann ich nicht widerstehen.
Ich nehme das Kleine mit ins Haus und wickle es erst einmal warm ein - so Babys sind ja sehr empfindlich.
Spontan fällt mir auch gleich ein Name ein, das kleine Entenbaby soll LUISE heißen. Ich finde, das passt zu ihm. So, jetzt muss ich aber erstmal Schluss machen, unten schnattert es - mal schau'n,was LUISE braucht.
Bis später!


Kommentare:

  1. Die Luise ist aber auch eine Süße... Die hätt ich auch mit ins Haus genommen :-)

    LG, Nika

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch eine Luise haben...;o(
    So ein schönes Entenbaby. ;o)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. ..hab ich vergessen.
    ...aber auch mit Deckchen,bitte. ;o)
    ...schönen Tag euch,
    Sarah

    AntwortenLöschen