Donnerstag, 31. Dezember 2009

Skön nyt år !




Die beiden "Schweinebären" wünschen Euch allen
1 erfolgreiches Neues Jahr, 12 gesunde Monate,
52 schöne Wochen, 365 tolle Tage, 8760 angenehme
Stunden und 525.600 glückliche Minuten!!!

Liebe Grüße
Birte

Donnerstag, 24. Dezember 2009

GOD JUL!!



Schöne Weihnachten!



"In der Geborgenheit der Familie Weihnachten zu feiern,
ist in der heutigen Zeit wohl das schönste aller
Geschenke."

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen und Euren Familien
ganz schöne, gemütliche und entspannte
Weihnachtstage !

Birte

Samstag, 19. Dezember 2009

Noch einmal Weihnachtskarten!

Als erstes möchte ich Euch allen für
Eure tollen Kommentare danken, ich
bin überwältigt, und auch ein bisschen
stolz, dass Euch die Karten so gut
gefallen haben!!

Da traue ich mich jetzt gar nicht so richtig, Euch
mein zweites Weihnachtskartenprojekt zu
zeigen. Die sind halt etwas "normaler"
geworden, aber meinen Grautönen bin ich
wenigstens treu geblieben!


Ich wünsche Euch ein wunderschönes
letztes Adventswochenende mit viel
Kerzenschein und Schnee!!

Birte

Sonntag, 13. Dezember 2009

Weihnachtskarten!


Eigentlich wollte ich ja heute an die Nähmaschine,
aber dann habe ich mich doch für mein
zweites Weihnachtskartenprojekt entschieden.
Und das ist dabei rausgekommen...


... hier noch einmal in " Nahaufnahme"!


Was meint Ihr, sind die Karten zu "puristisch"?
Aber ich dachte mir, wer möchte, kann sich den
Anhänger ja nach Weihnachten an einem Lederband
um den Hals hängen, oder?!

Euch wünsche ich noch einen schönen Sonntag
bei Kerzenschein, denn Ihr wisst' ja:
"Kerzenschein erhellt den Geist und wärmt die Seele!"

Birte

Samstag, 12. Dezember 2009

12 von 12 im Dezember.

Meine 12 von 12 Bilder stehen heute unter dem Motto "Schnee"!

Soviel hatte es heute Morgen bei uns geschneit. Ja, ich weiß',
es ist nicht gerade viel, aber für die Weihnachtsstimmung
doch sehr hilfreich.


Nach dem Frühstück, habe ich die weisse Pracht genutzt,
und ein paar Fotos für mein Weihnachtskarten-Projekt gemacht!



Dieser Glasstern hängt zur Zeit bei uns im Küchenfenster...



... und hier hat wohl jemand sein Herz in Schnee verloren.



Den Holzstern im Bäumchen finde ich auch nicht schlecht.



Nachmittags habe ich mich dann auf einen
"Schneefoto-Spaziergang" begeben.


Nein, die Fahrradspur ist nicht von mir...
... ich war natürlich zu Fuß unterwegs!



Ohne Worte...
...nur zum Anschauen..



Irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass Enten
im Winter frieren?!



Diese Schaukel hier wird wohl noch eine Weile
auf die nächsten Kinder warten müssen!



Ja, schon wieder Beeren, aber ich finde sie einfach total schön...



... und auch noch einmal Spuren im Schnee!



Und zum Schluss noch ein paar Stimmungslichter,
leider nicht ganz scharf, aber es wird eben doch schnell dunkel!



So, jetzt wünsche ich Euch allen noch ein
ganz schönes 3. Adventswochenende

Birte





Freitag, 11. Dezember 2009

So'n Mist!!

Ach Mensch, ich ärgere mich gerade so!
Habe heute Morgen schon eine Notizbuchhülle genäht, und am Ende festgestellt, dass ich in der Höhe die Nahtzugabe vergessen habe. Wie blöd kann man eigentlich sein?!
Und dabei war der Stoff so schön, und ein Weihnachtsgeschenk sollte es auch werden, und jetzt muss ich erst noch einmal Stoff nachkaufen, also wie gesagt, alles Mist!!
Na ja, werde nun eben erst einmal meinen hausfraulichen Pflichten nachkommen, und mein Glück später nochmal versuchen!

Euch einen guten Freitag
Birte

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Milla, die Adventsmaus!!

Ich glaube, ich habe ganz vergessen, Euch Milla vorzustellen.
Milla ist unser süßes Adventsmäuschen, das unserem "kleinen" Kind" jeden Tag etwas Leckeres in sein Holzkistchen legt. Nett von ihr, oder?!

Tja, und da es ja nur noch 15! Tage bis zum Heiligen Abend sind, werde ich mich dann mal wieder an meine Nähmaschine setzen, und noch ein paar Geschenke fertigstellen.

Euch einen schönen Nachmittag ( bei uns scheint übrigens die Sonne wie im Frühling, und da soll Weihnachtsstimmung aufkommen?! ) und liebe Grüße

Birte

Sonntag, 6. Dezember 2009

Kerzenschein!!


Lass' Dich von dem Schein der brennenden Kerzen verzaubern. Halte einen Augenblick inne und geniesse diesen Moment!
Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften 2. Advent


Und ein Wunder ist heute auch schon geschehen! Ich habe Plätzchen gebacken. Für Euch wahrscheinlich nichts Besonderes, aber Ihr müsst wissen, ich bin so gar keine "Küchenmamsell". Das Rezept von der lieben Stephi gestern, hat mich aber dazu ermutigt, es doch wieder einmal zu versuchen. Und was soll ich sagen, sie sind wunderbar geworden. Seht' selbst.....

Noch einen wunderschönen Sonntag wünscht Euch
Birte

Samstag, 5. Dezember 2009

Kleinigkeiten!

Die Woche war wieder einmal viel zu kurz, für das, was ich alles machen wollte!!
Aber das geht Euch zur Zeit sicher auch so, oder?!

Ein paar Kleinigkeiten kamen aber doch aus meiner "Werkstatt" raus. So zum Beispiel diese Nikolaustüten (natürlich selbst gefaltet!) mit Stoffherzen und Engelanhänger.

Wann kommt bei Euch eigentlich der Nikolaus? Am 5. Dezember am Abend oder am 6. Dezember am Morgen?
In meiner Kindheit kam er immer "unerkannt" über Nacht, und hat ein Säckchen vor die Türe gestellt.
Da unsere Kinder mittlerweile nicht mehr so klein sind, wird der Nikolaus sie morgen Abend mit einer Kleinigkeit überraschen.


Da das Christkind sich ja auch allmählich auf den Weg machen muss, habe ich mal einen kleinen Vorrat an verschiedenen Täschchen genäht.

Das rot gepunktete Exemplar ist für eine liebe Freundin, bei der wir heute Abend zum Geburtstag eingeladen sind. Gefüllt habe ich es diesmal mit Theaterkarten für unser Kinder- und Jugendtheater.

Euch allen wünsche ich viel Freude bei den weiteren Weihnachtsvorbereitungen - aber lasst' es langsam angehen, und genießt' auch die ruhigen Augenblicke!!

Birte



Sonntag, 29. November 2009

Första advent!


Eigentlich schon ein bisschen spät, aber ich wünsche Euch noch einen ganz schönen restlichen 1. Advent!


Das Bild habe ich heute Nachmittag bei einem schönen Waldspaziergang mit meinem grossen Kind gemacht, sozusagen "Wald-Advent"!!

Einen entspannten Wochenanfang wünscht Euch allen
Birte

Donnerstag, 26. November 2009

Es ist mal wieder soweit...

... Migräne!!!

Euch wünsche ich ein schönes erstes Adventswochenende!!
Bis bald ganz liebe Grüße

Birte

Dienstag, 24. November 2009

Anhänger...

Ich habe neulich bei Simone einen Link zu Kettenanhängern gefunden.
Die Idee finde ich total klasse, zumal ich schon länger mit so "Schlagbuchstaben" geliebäugelt habe.

Also, Bestellung aufgegeben, Lieferung erhalten, und hier nun die ersten Ergebnisse...

Mal schaun'n, was sich damit noch so alles machen lässt?!
Auf jeden Fall werden einige beim Christkind zum Einsatz kommen, oder was meint Ihr?!

Einen schönen Tag wünscht Euch
miniKUNST.

PS.: Die Buchstaben habe ich übrigens hier bestellt!

Sonntag, 22. November 2009

Freitag, 20. November 2009

Der ADVENT klopft an die Tür!!

Jetzt ist es bald soweit!!

Das Dekorieren im Haus kann beginnen.
Diese Dinge hier werden unter anderem unser Haus weihnachtlich schmücken!!
Ich weiß' ja nicht, wie es Euch geht, aber ich kann es immer kaum abwarten, bis ich endlich mit der Deko anfangen kann. Dieses Jahr ist es zwar ein wenig befremdlich, bei strahlendem Sonnenschein und 15 °C die Engelchen hinzustellen, aber trotzdem....
... es ist einfach schön!

Euch allen auch viel Spass bei den "Weihnachtshaus"-Vorbereitungen und ein gesundes, harmonisches Wochenende
miniKUNST.

Freitag, 13. November 2009

Hinke-Lotta!

Danke für Eure lieben Kommentare zu meinen Bildern gestern!
Habe mich sehr gefreut. Vielleicht sollte ich den "Foto" in Zukunft doch öfter mal mitnehmen und mit offeneren Augen durch den Alltag laufen?!

Heute habe ich mich mal an eine Collage gewagt. Ging einfacher, als ich dachte!!

Ja, es ist schon wieder eine Puppe geworden! Da sie zwei verschiedene Füsse hat, heißt sie Hinke-Lotta. Hieß das betrunkene Huhn beim Michel aus Lönneberga nicht auch so? Na, egal!!

Mit Hilfe der lieben Martina habe ich die Frisur diesmal gehäkelt. Ist noch nicht ganz optimal geworden, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden!

Euch allen wünsche ich ein huscheliges Wochenende
miniKUNST.

PS: Sehe gerade, dass die Schriftart mitten im Post wechselt. Na, toll!! Weiß' jemand von Euch
woran das liegen kann, da hab' ich ja mal so gar keine Ahnung!

PPS: Die liebe Britta hat mir gerade mit einem Super-Tipp geholfen - jetzt ist alles wieder
schön einheitlich! Ordnung muss eben sein!! :-)

Donnerstag, 12. November 2009

12 von 12 im November.

Heute morgen sah es in unserem Garten so aus!!


Am Vormittag ging es dann zum wöchentlichen "Kränzchen" mit heissem Kaffee...


... und lecker Frühstück!


Danach war Markt angesagt. Dort gab es gesunde Vitamine in Form von Mandarinen...


... Kiwis ...


... und Gurken!!


Auch winterliche Kränze...


... und Zweige waren im Angebot!!


Man konnte aber auch einfach nur Eier...


... und Brote kaufen!!


Nach dem Einkauf auf den Heimweg gemacht...


... und ab nach Hause!!


Euch noch einen erlebnissreichen 12 von 12 Tag
miniKUNST.

Mittwoch, 11. November 2009

Freude!

Als ich heute morgen beim Einkaufen durch die Stadt lief, traf ich auf eine Gruppe Kindergartenkinder.

Ein kleines Mädchen kam auf mich zu, gab mir eine Kerze mit einem kleinen Kärtchen in die Hand und sagte: "Ich schenk' Dir die Kerze und will Dir eine Freude machen!"

Auf dem Kärtchen stand: "Eines Menschen Heimat ist auf keiner Landkarte zu finden nur in den Herzen der Menschen, die ihn lieben."

Einfach schön! Ich ging mit einem Lächeln auf dem Gesicht weiter und erledigte meinen "Alltagskram".

Wünsche Euch auch ab und zu so kleine Freuden im Alltag!

miniKUNST.


PS: Das Ganze war wohl eine Aktion eines Kindergartens zum heutigen Sankt Martins Tag.

Montag, 9. November 2009

Grau.

Ihr habt' ja sicher schon gemerkt, dass ich keine so ganz "Bunte" bin. Meine Farben sind doch eher so in grau - weiss - natur zu finden. Passend zum Wetter draussen, habe ich mir diese einfachen gestreiften Kissen genäht, damit es im Bett jetzt noch kuscheliger wird.
Ach ja, ich habe meine Nähmaschine endlich wieder. Sie wurde "innerlich" mal so richtig gehegt und gepflegt, und, was soll ich sagen, sie näht wieder traumhaft!
Eine weitere "Tilda" habe ich auch noch zum Leben erweckt...
... wie Ihr an der Naht sehen könnt, habe ich den Kopf noch vor der Schönheits-OP meiner Maschine genäht...
... und da es bei uns immer kälter wird, hat sie gleich einen dicken Schal und ein Paar warme Wollsocken bekommen, natürlich auch in grau!!
Wünsche Euch allen eine gute Woche
miniKUNST.

Freitag, 30. Oktober 2009

Licht!!

Da ich ja zur Zeit keine "Lichttüten" nähen kann ( Maschine ist noch beim Doktor!), haben meine Kerzen heute mal ein anderes Outfit bekommen.

Laternenpapier mit Zitaten zum Thema "Licht" beschriftet, zum Kreis geformt, mit einer schönen Klammer verschlossen und über die Teelichter im Glas gestülpt - fertig!!
Sehr schlicht, aber ich finde, es hat was?!
Hier noch einmal ein Bild aus der Nähe....
... auf einer "Laterne" steht:
"Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude".

...und auf der Anderen:

"Ein Licht, das von innen her scheint, kann niemand löschen".

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein gemütliches Wochenende mit viel "Licht"!
miniKUNST.

P.S.: Ein grosses Danke auch für Eure lieben Genesungswünsche!

Dienstag, 27. Oktober 2009

"Beim Nähmaschinendoktor!"

Nachdem mich in der letzten Zeit die Migräne jede Woche besucht (daher auch schon so lange nichts Neues auf meinem Blog!), musste ich heute auch noch meine geliebte Nähmaschine zum "Doktor" bringen! Sie kränkelte schon eine ganze Zeit so vor sich hin, besser gesagt, sie machte immer mal wieder so ein Fadengeknuddel auf der Unterseite des Stoffes. Und gestern Abend ging dann definitiv gar nichts mehr. Ich hoffe nur, dass es nichts Schlimmes ist.
Schlimm ist nämlich schon, dass es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis sie wieder nach Hause darf!
Gerade jetzt, wo ich doch meine ersten eigenen "miniKUNST." Aufnäher bekommen habe, und diese so gerne auf meinen Werken anbringen würde.
Obwohl, nach der ganzen Tatzengeschichte hat man ja richtig Angst, dass man in irgendeiner Weise gegen irgendwas verstossen könnte. Ich hatte eigentlich auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt, meine "miniKunst."Werke in einem Shop anzubieten, aber nach dieser Sache bin ich doch sehr verunsichert.

Noch eine kurze Frage zum Schluß: Mit welchen Maschinen näht Ihr denn so?
Denn, wenn meine nicht mehr gesund gemacht werden kann, muss ja eine Neue her!

Merke schon wieder, dass der Computerbildschirm meinem Kopf nicht wirklich gut tut, daher wünsche ich Euch allen einen kuscheligen Abend mit ein paar Kerzen.
miniKUNST.

Samstag, 10. Oktober 2009

Wieder da!!

So, da bin ich mal wieder!
Erstmal ganz lieben Dank für Eure "Gute-Besserung-Wünsche".
Die letzte Woche lief bei mir noch recht schleppend und am Donnerstag meinte meine "Migräne" doch tatsächlich, sie müsste noch einmal bei mir vorbeischauen, danke, liebe Migräne!! So stand dann die von letzter Woche verschobene Essenseinladung wieder auf der Kippe. Aber da es mir diesmal nicht ganz so schlecht ging, habe ich den Tisch schön gedeckt und meine lieben Gäste empfangen. Über das kleine Gastgeschenk haben sie sich sehr gefreut.
Seht ihr im Hindergrund die Puppe sitzen? Das ist mein Werk von letzter Woche. So ganz untätig konnte ich dann doch nicht rumsitzen, und habe mich mal an eine "Tilda" gewagt. Es war zwar schon ein bisschen "Fieselarbeit", aber ich bin ganz stolz, wie gut sie mir gelungen ist. Oder was meint Ihr?
Und endlich habe ich auch meine Stempelbuchstaben gefunden, sogar hier bei uns in einem Bastelladen.
Ich habe sie natürlich auch gleich ausprobiert, und für meine Tischdeko noch ein paar "Tüten Licht" gestempelt.
Es hat sich also trotz Kopfschmerzen ein klein Wenig getan. Hoffe, dass sich meine "Freundin" nicht so schnell wieder meldet, damit ich wieder mehr an Eurem Bloggerleben teilnehmen kann.
Wünsche Euch ein gemütliches Wochenende
miniKUNST.